Jobbörse besuchen…

Spargeln einmal anders
Spargelsalat mit Arganöl (ARGANARGAN) (© Tastygoods UG - www.arganargan.de)
Essen & Trinken

Spargel einmal anders

219mal gelesen

Ein einfaches Spargelrezept, das jeder nachmachen kann und das in Pandemiezeiten mit Arganöl zusätzlich zur Stärkung des Immunsystems beiträgt

Weißer Spargelsalat:

wunderbares Essen in der Spargelzeit, unbedingt mit einem gut gekühlten deutschen Riesling servieren

Pro Person: 5 Stangen Spargel, 1 Ei, frischer Dill, weißer Balsamessig, ARGANARGAN Bio-Arganöl geröstet, mittelscharfem Senf, Salz und schwarzer Pfeffer, Butter

Den Spargel schälen und in kochendem Wasser (mit Salz, einer Prise Zucker und einem Stück Butter) bissfest kochen. Das Ei 6 Min. wachsweich kochen.

Aus Essig, ARGANARGAN, Senf, Salz und 1 – 2 EL Spargelsud eine sämige Vinaigrette bereiten. Das abgeschreckte Ei pellen und vierteln.

Den Spargel (lauwarm oder abgekühlt) mit den Eiern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Zum Schluss frischen Dill darübergeben und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Tipp: Das Gericht kann je nach Geschmack ergänzt werden mit Räucherlachs, gebratenen Scampi oder kaltem Roastbeef und lässt sich damit in eine leichte Hauptspeise verwandeln.

Über die Wirkung von Arganöl:

„Natürlichen Mitteln wie Arganöl, dessen immunstärkenden Eigenschaften zahlreiche wissenschaftliche Studien unter Beweis stellen konnten, kommt bei der Abwehr gegen Krankheitserreger, Viren und Umwelteinflüssen eine sehr große Bedeutung zu. Die immunologische Wirkung des Arganöls beruht auf seinen wertvollen Inhaltsstoffen wie ungesättigte Fettsäuren, Pro-Vitamin A, Antioxidantien, Alpha- und Gamma-Tocopherol und einer einzigartige Kombination pflanzlicher Sterole. Entzündliche Reaktionen von Organen und Zellen durch Antikörper können durch die tägliche Einnahme von Arganöl neutralisiert werden,“ schreibt Dr. Peter Schleicher, Arzt mit Schwerpunkt Immunologie und Krebstherapie in seinem Buch „Argan-Öl – Die heilende Kraft des marokkanischen Goldes“.

(arganargan.de)

Werben im Foodmagazin